Login Mitglieder  

   

Hallo Radsportfreunde,


wir haben jetzt 4 Etappen der Tour de Suisse hinter uns.

Bisher war alles dabei Regen, Sonne und flache und super steile Paesse.


Angefangen hat alles in Weil am Rhein mit leichtem Regen und flachen 150 km.

Abends wurde die Etappe bei einem gutem Bier beendet.

Am 2. Tag gings es dann bei gutem Wetter gleich an die steilen Paesse, die kaum einer kennt.

Die Älggi Alp ist wohl einer der steilsten asphaltierten Anstiege im gesamten Alpenbereich.

Der 3. Tag hatte bestes Sommerwetter für parat. Über die Grosse Scheidegg und den

Männlichen gings es nach Interlaken.

Heute am Sonntag ging es zuerst die Griesalp hoch. Es sind nur ca. 600 Hm zu bewältigen.

Die letzten 2 km haben es dann aber in sich. Korkenzieherförmig windet sich die Strasse

nach oben. Max. 28%. Leider fing es später an zu regnen. Die meisten schafften es trocken

ins Hotel nach Saanen.


Gruss Andy

   

Vereinskalender  

   

neueste Bilder  

   
© 2017 - Bosch Radsportgruppe e.V.